BOMBENSTIMMUNG: SILVESTER & WEIHNACHTEN IN DONEZK

0
125
Donbass

Auf ihn haben die Kinder in Donezk ganze 365 Tage gewartet: Auf Väterchen Frost. Doch in diesem Jahr wird der gute alte Mann, der ursprünglich aus dem altrussischen Märchen kommt, die Kleinen leider nicht besuchen können. Und wenn doch, dann höchstens in ihren Bunkern, wo sie sich bereits seit Monaten, gemeinsam mit ihren Familien, befinden. Denn sie alle haben mit dem Beginn des gezielten Genozides in Donbass alles verloren. Sowohl ihre Liebsten als auch ein eigenes Dach über dem Kopf. Dank der täglichen Artilleriebeschüsse ihrer Wohngebiete seitens der ukrainischen Armee.

Doch ihre Eltern und die Erwachsenen geben die Hoffnung nicht auf und tun alles, trotz Bomben- und Bunkerstimmung, dafür, um Väterchen Frost gebürtig zu empfangen. Mit all den minimalsten Mitteln, die ihnen zur Verfügung stehen.

Doch das schönste und wertvollste Schmuckstück des kommenden Neujahrsfestes und der Weihnacht wird für diese Menschen wohl die Erinnerung an die unvergesslichen Zeiten des Friedens sein.

185184

  186 187-1 187-2187-6 187-3 187-4 187-5  187-7 187-8 187-9 187-10 187-11

PayPal

Teilen macht Freude. Und rettet Leben. 

Ihr wollt uns auch helfen, das Überleben von Kindern, ihren Familien sowie von kranken und alten Menschen in Donbass zu sichern? Sehr gerne. Und größten Dank schon im Voraus dafür. Alle Infos zu unserer aktuellen Winter-Spendenaktion sowie ein Rückblick auf unseren Dezember-Hilfskonvoi findet ihr jetzt unter http://remembers.achtungpartisanen.ru/hoffnung-schenken-uber-leben-retten/

***

Wir vergessen nichts.
Wir verzeihen es nie.

Sie wollen auch einen Beitrag leisten im Kampf gegen den Völkermord in Donbass? Gerne. Unterstützen Sie unsere Aufklärungsarbeit in Deutschland und helfen Sie uns, zu helfen. Für Donbass. Gegen Genozid. Aber auch für unsere gemeinsame Zukunft — ohne Lügen, Fremdenhass und Krieg. Dankeschön. Eure REMEMBERS.