«FAŠISTA!» «FAŠISTA!» «FAŠISTA!»

0
42

Poroschenko besucht Bratislava

Am 16. November 2014 traf der allseits «beliebte» Präsident der Ukraine Poroschenko den nicht weniger renommierten deutschen Bundespräsidenten Joachim Gauck in der slowakischen Hauptstadt Bratislava. Im Rahmen der Gedenkfeiern zum 25. Jahrestag der s.g. «Samtenen Revolution».

Laut DIE WELT soll der ukrainische Peter der Große bei einem Festakt im Nationaltheater mit großem Beifall begrüßt worden sein.1 Es scheint sogar beinahe, dass die Slowakai nur auf ihn gewartet hat, um sich für seinen maß- und selbstlosen Einsatz zum Erhalt der Demokratie und des Friedens in der Ukraine endlich bedanken zu können.

Doch die Bilder hinter den Kulissen dieses feierlichen Ereignisses sowie die Stimmen aus dem Volk der Slowakei sagen uns genau das Gegenteil: Die Menschen skandieren nichts anderes als «Faschist! Faschist! Faschist!», mit wehenden Flaggen von Noworossia in der Hand: https://www.youtube.com/watch?v=-V0WaDFWQ5A

So einen tollen und herzlichen Empfang wünschen wir jedem, der für den Bruderkrieg und Völkermord in der ehemaligen Ukraine verantwortlich ist. Von A wie Angie über O wie Oh!bama bis Z wie ZDF.

http://www.welt.de/newsticker/dpa_nt/infoline_nt/brennpunkte_nt/article134385931/Gauck-spricht-mit-Poroschenko.html

PayPal

*** 

Wir vergessen nichts.
Wir verzeihen es nie.