KIEW LÄSST KRANKE IN DONBASS STERBEN

0
76

«In den Gebieten, die heute leider zeitweise okkupiert sind, haben wir keine Möglichkeiten für Lieferung von Medikamenten. Wir, die gesetzhörigen Ukrainer, müssen dem Erlass unseres Präsidenten folgen sowie der Entscheidung unserer Regierung über den Verbot jeglicher Hilfe für die okkupierten Regionen», teilte vor kurzem die stellvertretende Gesundheitsministerin der Ukraine Alena Tereschchenko dem TV-Kanal «112 Ukraine» mit.

Von einer «einheitlichen Ukraine» kann also auch in diesem Fall einfach keine Rede sein. Sie wollen Donbass nicht nur ruinieren, sondern auch schmerzvoll sterben sehen. Und dafür gibt es nur eine Bezeichnung auf dieser Welt: GENOZID. 

***

Wir vergessen nichts.
Wir verzeihen es nie.