IN 6 WOCHEN ZU 1.000 GLÜCKLICHEN SCHULKINDERN IN DONBASS: SPENDENMARATHON 2016

0
102

Vor wenigen Tagen erhielten wir einen sehr bewegenden Hilferuf von den Zivilisten aus Donbass. Und zwar von den Müttern der Siedlung Zajzewo, die sich in der Volksrepublik Donezk in unmittelbarer Frontnähe befindet und somit bereits das 3. Jahr in Folge permanent unter Artilleriefeuer seitens der ukrainischen Truppen steht.

Zum aktuellen Zeitpunkt weist dieser Ort eine der höchsten Tötungs- und Verletztenrate unter den Zivilisten der DVR auf, die seit dem Start der s.g. «Anti-Terror-Operation“ (ATO) der hochgeputschten Kiewer Regierung gegen das eigene Volk im Frühjahr 2014 in Folge von Direktbeschüssen der Ukraine unendlich großes Leid und die unvorstellbarsten Schicksalsschläge erfahren mussten. So auch in der Nacht vom 27. auf den 28. August 2016, in der erneut mindestens 3 Zivilisten verletzt wurden.

Und dennoch leben hier bis heute MENSCHEN. Sehr viele Menschen, von denen die meisten Kinder und ihre Mütter und Großeltern sind. Unabhängig von den bis dato fortlaufenden Kampfhandlungen entlang der gesamten Frontlinie sehnen sich die Erwachsenen momentan nicht nur nach Frieden, sondern auch nach einem unbeschwerten und glücklichen Schulneujahr 2016 für ihre kleinen Engel, welches am 1. September startet. Doch aufgrund dieses grausamen Kriegsalltags, massiver Zerstörungen der eigenen 4 Wände, fehlender Arbeitsplätze und der daraus folgenden finanziellen Not stehen die Chancen dafür heute — sogar so kurz vor dem Schulstart — schlechter, denn je. Die meisten Schulkinder und Erstklässler haben bis dato nicht mal Kugelschreiber oder Schulhefte, mit denen sie ihre nichtvorhandenen Schulranzen füllen könnten.

[youtube url=»https://youtu.be/RcMh7m0ubzU»]

Deshalb haben wir uns entschieden, auch in diesem Jahr eine großangelegte Schul-Spendenaktion für notleidende Kinder in Donbass durchzuführen. Unter dem Motto: «VON KRIEGSOPFERN ZU SCHULGLÜCKSKINDERN». Diesmal im Rahmen unserer aktuellen Mission «DONBASS WIRD LEBEN». In Zusammenarbeit mit unserem treuen Partner vor Ort — dem humanitären Bataillon «Angel» von Aleksej Smirnow, der uns beim gezielten Einkauf und bei der persönlichen Verteilung unserer Schulhilfsgüter an die Bedürftigen tatkräftig unterstützen wird.

PayPal

Und dafür gehen wir JETZT wieder an den Start. Mit unserem deutschlandweiten REMEMBERS SCHUL-SPENDENMARATHON 2016.

„Von Kriegsopfern zu Schulglückskindern“: REMEMBERS Schulneujahrs-Spendenaktion 2016

 

90
Das Ziel:

In 6 Wochen zu 1.000 glücklichen Schulkindern in Donbass

Der Weg: Schnell & sicher & direkt

Schritt 1: Rund um die Uhr > deutschlandweiter Schul-Spendenmarathon

Schritt 2: Etappenweise > Schulutensilien-Einkauf in Donezk

Schritt 3: Siedlung für Siedlung > Verteilen von speziell zusammengestellten REMEMBERS Schulglückstüten an die Kinder in den Frontgebieten (Zeitraum: September — Oktober)

REMEMBERS Schulglückstüte:

Handmade by «Angel», in 2 Varianten:

— Basic Schul-Set, inkl. diverser Schul-Utensilien = 11 Euro/Schulkind

— Special Einschulungs-Set, inkl. Schul-Utensilien + Schulranzen für Erstklässler (24 Euro/Schulkind) = 35 Euro

Unsere Wunsch-Glückskinder in der DVR:

— Zajzewo: 180 Kinder

— Mitschurino: 90 Kinder

— Golma, Nikitowka, Kurganka: ca. 700 Kinder

— Donezk und Umgebung: mindestens 100 Kinder

Weitere Stationen in der DVR: Im Falle eines erneuten Rekordbruchs beim REMEMBERS Schul-Spendenmarathon

— Debalzewo, Uglegorsk, Pantelejmonowka…

— Ausgewählte Siedlungen im Süden der Volksrepublik Donezk

Der Aktionszeitraum: 28. August — 16. Oktober 2016

Jetzt Schulfreude für Donbass spenden & Kriegsopfer zu Glückskindern machen

Macht BITTE mit bei unserem deutschlandweiten Schul-Spendenmarathon und schenkt gemeinsam mit uns notleidenden Kindern im Kriegsgebiet Donbass große Freude zum Schulneujahr 2016. Herzlichen Dank & «bol’schoe spasibo!» schon im Voraus für eure Unterstützung. Sowohl von uns als auch von unseren Partnern vor Ort und insbesondere von den kleinen Engeln aus Donbass.

PayPal: paypal@remembers.achtungpartisanen.ru




Überweisung:

Spendenkonto für Donbass-Kinder
Kontoinhaber: Natalija Volk
IBAN: DE94 7206 9132 0007 11 6586
BIC: GENODEF1KRR

Betreff (wichtig!): Remembers Schulaktion

 

Bei Fragen zu eurer Wunschspende oder unserer Donbass-Mission: Einfach eine Mail an remembers.achtungpartisanen.ru@yandex.ru schreiben

Für wissenshungrige Donbass-Freunde & REMEMBERS Fans

>> Weitere Informationen, neue Video- und Foto-Berichte zum Ablauf unserer Schulneujahrs-Spendenaktion 2016 sowie aktueller Spendenstand werden unsererseits in regelmäßigen Zeitabständen veröffentlicht.

>> Rückblick auf unsere überwältigend erfolgreich abgeschlossene SchulstartSpendenaktion 2015: Rund 30.000 (!) Euro in 6 Wochen beim deutschlandweiten Gemeinschafts-Schulspenden-Marathon http://remembers.achtungpartisanen.ru/note-1-in-solidaritaet-deutschland-spe…/ von REMEMBERS + 320 überglückliche Schulkinder in Donezk http://remembers.achtungpartisanen.ru/donbass-sagt-danke-deutschland/

[youtube url=»https://www.youtube.com/watch?v=o0aXwZ1187s»]

>> Detaillierte Hintergrundinformationen und alle Erfolgsberichte zu unserer aktuellen Mission «DONBASS WIRD LEBEN» — einer internationalen Hilfskooperation von REMEMBERS (Deutschland) & dem humanitären Bataillon „Angel“von Aleksej Smirnow, die wir deutschlandweit Anfang November 2015 gestartet haben — sowie ein Gesamtüberblick zu allen unseren REMEMBERS Spendenaktionen 2014 — 2016 jetzt auf unserer Facebook Fan-Pagehttps://www.facebook.com/notes/remembers/remembers-für-donbass-gegen-genozid/878442415611145 oder auf unserer Webseite http://remembers.achtungpartisanen.ru/spenden/, inkl. Spendenstand.