KIEWS GRÖSSTER „TERRORIST» & DER JÜNGSTE KALIBER-KENNER IN DONBASS: RITA (2) AUS ZAJZEWO

0
128
Als die Panzer der ukrainischen Armee im Frühjahr 2014 über die Leichen ihres eigenen Volkes nach Donbass rollten, war die kleine Rita aus der Siedlung Zajzewo (Volksrepublik Donezk) nur wenige Monate alt. Heute gehört die Zweijährige nicht nur zu denjenigen Zivilisten, die ihr Zuhause mitten an der Frontlinie — trotz ununterbrochener Beschüsse seitens der Kiewer Truppen — bis dato nicht verlassen haben, sondern auch zu den jüngsten Kaliber-Kennern im Kriegsgebiet Donbass.
 
Statt jeden Morgen in Kindesglück und Frieden aufzuwachen, wird dieser kleiner blonder Engel beinahe täglich mitten in der Nacht vom hasserfüllten Artilleriefeuer der Ukraine geweckt. Oder durch explodierende Ukra-Geschosse, die ab und zu direkt vor seinem Fenster oder gar vorm Bett landen. Und anstatt mit Puppen zu spielen oder das Lieblingsspielzeug zu sortieren, ordnet die kleine Rita, auf dem mit tiefen Einschlagstrichtern übersäten Hof, immer wieder — und das fast spielend leicht — die zielsicher angekommenen Minen und Maschinengewehr-Kugeln, die zum x-ten Mal auf Befehl von Poroschenko & Co. gegen sie und ihre Mutter Tatjana abgefeuert wurden:

«82mm, 120mm… Und das hier ist ein «Utes» 
(= großkalibriges Maschinengewehr)
Und so, Freunde, sieht heute die Kindheit von hunderttausenden Kindern in Donbass aus. Während 400 Mio. Europäer weiterhin stillschweigend und teilweise auch hilfslos zuschauen, wie diese kleinen „Terroristen und pro-russischen Separatisten sowie ihre Familien und ihre Freunde bereits das 3. Jahr in Folge vom faschistischen Kiewer Regime abgeschlachtet werden. Nach dem bereits allseits bekannten „EUSA-Demokratie-Vorbild“.

Bitte helft uns, Donbass am Leben zu erhalten   

+++ ACHTUNG: NEUE KONTO- & PAYPAL-VERBINDUNG +++

Unterstützt unsere aktuelle Mission «DONBASS WIRD LEBEN» zur Sicherung des Überlebens unschuldiger Kriegsopfer im Osten der ehemaligen Ukraine, die gezwungen sind, bereits das 3. Jahr in Folge mitten in der Beschusszone zu leben: Notleidende Familien mit Kindern, Waisen, Rentner sowie kranke und alleinstehende Zivilisten. Einfach per Überweisung oder PayPal euren persönlichen Spendenbeitrag mit dem Betreff «Remembers & Angel» senden und sich schon heute auf unsere neuen Erfolgsberichte aus den Kriegsgebiet Donbass freuen. Danke & Spasibo!

PayPal:




Überweisung:

PayPal

Spendenkonto für Donbass-Kinder

Kontoinhaber: Natalija Volk 

IBAN: DE94 7206 9132 0007 11 6586

BIC: GENODEF1KRR

Betreff (wichtig!): Remembers & Angel

Bei Fragen zu eurer Wunschspende oder unserer Donbass-Mission: Einfach eine Mail an remembers.achtungpartisanen.ru@yandex.ru schreiben

***

„DONBASS WIRD LEBEN“ ist eine internationale Hilfskooperation von REMEMBERS (Deutschland) & dem humanitären Bataillon „Angel“ (Donbass), die wir Anfang November 2015 gestartet haben: https://remembers.achtungpartisanen.ru/donbass-wird-leben/

In dieser kurzen Zeit ist es uns bereits gelungen, mehr als 4.000 unschuldige Zivilisten, hauptsächlich Familien mit Kindern, Rentner und Waisenkinder, in den heißesten Regionen des Krieges mit allen überlebensrelevanten Lebensmitteln, Medikamenten, Hygieneartikeln und Babynahrung zu versorgen. Allein im Zeitraum vom April bis Mai 2016 konnten wir rund 1.000 Zivilisten das Überleben auf Zeit sichern. Doch unsere Hilfsgüter sollen den Menschen in Donbass nicht nur das Leben retten, sondern auch einen kleinen Hoffnungsschimmer bis ans Kriegsende geben. Einen Hoffnungsschimmer auf Menschlichkeit und Gerechtigkeit. Einen Hoffnungsschimmer, der ihnen die nötige Kraft verleiht, um diese schwierigen Zeiten gemeinsam durchstehen zu können.

> Erfolgreich abgeschlossene Direkt-Hilfeleistung für:

(1) Kiewskij Gebiet (50 Zivilisten): https://remembers.achtungpartisanen.ru/donbass-wird-leben-2/

(2) Aleksandrowka (150 Zivilsten): https://remembers.achtungpartisanen.ru/donbass-wird-leben-3/

(3) Spartak (50 Zivilisten): https://remembers.achtungpartisanen.ru/donbass-wird-leben-4/

(4) Jakowlewka (100 Zivilisten): https://remembers.achtungpartisanen.ru/donbass-wird-leben-5/

(5) Grigorowka & Nowaja Marjewka (50 Zivilisten): https://remembers.achtungpartisanen.ru/donbass-wird-leben-6/

(6) 2.Plattform,„Volvo-Zentrum“ (50 Zivilisten): https://remembers.achtungpartisanen.ru/donbass-wird-leben-volvo-zentrum/

(7) Spartak 2.0 (100 Zivilisten): https://remembers.achtungpartisanen.ru/donbass-wird-leben-7/

(8) Oktjabrskij (50 Zivilisten): https://remembers.achtungpartisanen.ru/donbass-wird-leben-oktjabrskij/

(9) Kurganka (100 Zivilisten): https://remembers.achtungpartisanen.ru/donbass-wird-leben-kurganka/

(10) Gorlowka (Direkthilfe für ausgewählte Familien mit Kindern): https://remembers.achtungpartisanen.ru/gorlowka/

(11) Neujahrsmarathon durch die DVR und LVR (über 500 behinderte und Waisenkinder sowie Familien in Not): https://remembers.achtungpartisanen.ru/danke-liebes-deutschland/

(12) Staromihajlowka & Schirokaja Balka (50 Rentner und rund 500 Familien mit Kindern): https://remembers.achtungpartisanen.ru/donbass-wird-leben-8/

(13) REMEMBERS & «Angel» in Rentner-Mission (320 Zivilisten & Familien): https://remembers.achtungpartisanen.ru/donbass-wird-leben-13/

(14) Überlebensrettung durch individuelle Direkthilfe: https://remembers.achtungpartisanen.ru/donbass-wird-leben-14/

(15) Marinowka: Überlebenschancen für die Großen & Riesenfreude für die Kleinen: https://remembers.achtungpartisanen.ru/donbass-wird-leben-marinowka/

(16) Neue Überlebenschancen auf Zeit für 100 Familien mit Kindern aus Kurganka: https://remembers.achtungpartisanen.ru/donbass-wird-leben-16/

(17) Humanitäre Direkthilfe und medizinische Versorgung für ältere Menschen in besonderer Not: https://remembers.achtungpartisanen.ru/donbass-wird-leben-17/

(18) REMEMBERS spenden Hoffnung auf Frieden — an die Veteranen des 2. Weltkrieges: https://remembers.achtungpartisanen.ru/remembers-fuer-donbass-veteranen/

(19) 7 Siedlungen, 1 Ziel: Neue Überlebenschancen für 1.000 weitere Zivilisten: https://remembers.achtungpartisanen.ru/emembers-und-angel-in-donbass-mission/

(20) Überleben sichern & Kinderträume erfüllen: REMEMBERS & «Angel» im Großfamilieneinsatz: https://remembers.achtungpartisanen.ru/remembers-im-grosfamilieneinsatz/

(21) Neue Überlebenschancen auf Zeit für 160 Familien und einsame, kranke Rentner: https://remembers.achtungpartisanen.ru/donbass-wird-leben-21/

(22) REMEMBERS & «Angel» in Juli-2016-Mission: Individuelle Unterstützung für ausgewählte Familien in Hungersnot: https://remembers.achtungpartisanen.ru/donbass-wird-leben-22/

– weitere aktuelle Berichte aus der Volksrepublik Donezk und Lugansk folgen in Kürze.

Mehr Infos zu unserer Donbass-Mission, inkl. eines aktuellen Spendenstandes und des Gesamtüberblicks zu unseren Spendenaktionen 2014 — 2016 hier: https://remembers.achtungpartisanen.ru/spenden/

Unsere Mission geht weiter.

Fortsetzung folgt.

DONBASS WIRD LEBEN.

Doch dafür brauchen wir DRINGEND eure Unterstützung.